Kategorie


Gewerbe

Realisierungswettbewerb Fachmarktzentrum Starnberg

Realisierungswettbewerb Fachmarktzentrum Starnberg

KONZEPT 1.Akzeptanz des Stadtraums Nicht nur die konzentrierten öffentlichen Verkehrsmittel garantieren die Akzeptanz des Ortes. Erst die Gestaltung der Gebäude- und des Bahnhofsvorplatzes schaffen eine Atmosphäre und damit Aufenthaltsqualität in diesem Stadtbereich. Dies geschieht durch: – die räumliche Formulierung des Platzes und seine lineare Verlängerung – eine gemischt-genutzte Vorplatzfläche mit Brunnenanlage – Reduzierung des Individuallsverkehrs,..
VR-Bank in Prien

VR-Bank in Prien

KONZEPT Der Neubau der VR-Bank Rosenheim-Chiemsee übernimmt am Priener Bahnhofsplatz eine zentrale, prägende Rolle, von der starke Impulse für die weitere städtebauliche Entwicklung des Umfeldes ausgehen. Hier sei zum einen die neu entstandene Passage von der Kreuzung Seestr./ Hochrießstr. direkt in die Bahnhofstrasse genannt. Künftig flaniert man leicht erhöht zum Strassenverkehr, entlang großzügiger Verglasungen, die..
Plangutachten Wohn- und Geschäftshaus in Ulm

Plangutachten Wohn- und Geschäftshaus in Ulm

  KONZEPT Durch die Auflösung des Baukörpers in 4 Teilkörper und den bewussten Verzicht auf durchlaufende Fassadenfluchten wird der Entwurf der Maßstäblichkeit des Ortes gerecht und die gewachsenen Strassenverläufe werden beibehalten. Die Ausbildung der 4 Teilkörper ist so gewählt, dass sich die Volumen nach Norden stufenweise abstaffeln und so einen harmonischen Anschluss ans „Schuhhaus“ Kramgasse..
Verwaltungsgebäude in Gilching

Verwaltungsgebäude in Gilching

KONZEPT Das Gebäude beinhaltet die Verwaltungs- und Repräsentationsflächen für die Firma Reisenthel Accessoires. Von s+p dinkel wurden Werk- und Detailplanung, sowie die Baukünstlerische Oberleitung erbracht. Partner: Atelier Lüps (Entwurf)
Produktionsgebäude Gut Delling

Produktionsgebäude Gut Delling

KONZEPT Das neue Produktionsgebäude bildet den von weiten sichtbaren Auftakt zum denkmalgeschützen Ensemble, Gut Delling, aus nördlicher, östlicher und südlicher Richtung. Das vorgesehene Grundstück hat eine sehr hohe Fernwirkung und wird künftig das Erscheinungsbild des Gutshofes deutlich mitgestalten. Der Baukörper liegt gemäß Bebauungsplan annähernd in Nord-Süd Ausrichtung, parallel zu dem derzeit für die Produktion genutzten..
Büro- und Betriebsgebäude in Gilching

Büro- und Betriebsgebäude in Gilching

Privat KONZEPT Das Gebäude beinhaltet erdgeschossig einen Elektrobetrieb mit angegliedertem Werkstatt- und Lagerbereich. Die Obergeschosse sind als Mietbüroflächen konzipiert. Die repräsentative räumliche Disposition einerseits, die überschaubare Größe andererseits schaffen eine hohe Identifikation mit dem Objekt und sichern so die Nachhaltigkeit der Investition langfristig. Die gesamten Mietflächen konnten so bereits vor Baubeginn langfristig vermietet werden. Fotografie:..
Realisierungswettbewerb – Columbus Business Plattform

Realisierungswettbewerb – Columbus Business Plattform

KONZEPT Realisierungswettbewerb für ein Bürogebäude mit unterschiedlichen Nutzungseinheiten, einer Gästewohnung mit Fitnessbereich und angegliederter Kunstsammlung der Columbus Art Foundation Das Konzept setzt sich aus 3 Elementen zusammen, die gemeinsam als künstliche Landschaft in die natürliche Umgebung eingebettet werden. Die Elemente Plattform – Skulptur – Park werden so miteinander verwoben,  daß die für den zu planenden..